Seminare und Schulungen

 

  • Die meisten Schulungen und Seminar finden Inhouse statt und laufen über eine direkte Anfrage. 
  • Eine Liste der Themen für Inhouse Veranstaltungen erhalten Sie gerne auf Anfrage.
  • Wenn Sie an einem Seminar teilnehmen wollen, finden Sie unten die Liste der Kurse.

geplante Seminare:


 

03. + 04.11. '22 

Do. + Fr. /

12:45 – 15:00 Uhr 

Ort: VHS, Annenstr. 10

 

Preis: kostenlos für Ehrenamtliche

Ehrenamt: Grundlagen Stressmanagement

 

Der Stress im Berufs- und Privatleben und auch im Ehrenamt ist ein ernst zu nehmendes gesundheitliches Risiko. Stressmanagement ist ein Sammelbegriff für Methoden, mit denen psychisch belastender Stress verringert oder ganz abgebaut werden kann. Sie können hilfreich sein, wenn Widerstandsfähigkeit und Selbstheilungskräfte des Menschen aufgrund innerer und äußerer Belastungen nicht mehr ausreichen. In diesem Kurs werden grundlegende Einflussgrößen auf Stressbewältigung aufgezeigt, sowie bewährte Strategien der Gewaltfreien Kommunikation behandelt.



 

 

 

08.11. '22 / Mi.

9:00 – 16:00 Uhr 

Ort: sVWA im Kugelhaus, Wiener Platz 10, 01069 Dresden

 

Preis: 150,-

Einführung in Mediation

 

Streitereien, Konflikte und Missverständnisse kosten nicht nur Nerven sondern auch Zeit - und manchmal auch Geld.

Ein Wort kommt zum Anderen und am Ende geht es garnicht mehr um die Arbeit bzw. das Thema. Soweit muss es garnicht kommen.  

 

Nutzen Sie den Kurs und erfahren Sie:

  • Was ist ein Konflikt und wie es dazu kommt
  • Techniken und Methoden für ein besseres Verständnis
  • Einsatzfelder und Grenzen
  • ein paar kleine praktische Übungen für die Sicherheit

 

Kenntnisse über Kommunikation und Mediation ersparen nicht nur Ihnen selber, sondern auch den Menschen in Ihrer Umgebung Stress. Es ermöglicht Ihnen Konflikte zu lösen und meist gleich ein win-win zu kreieren. 

Ungelöste Missverständnisse, schwelende Konflikte können mentale und körperliche Auswirkungen haben. Vermeiden Sie ein Burnout oder einen Jobwechsel.

Melden Sie sich jetzt an und erfahren Sie, wie sie mehr Lösungen als Konflikte in Ihre Arbeit, Abteilung aber auch in Ihr Leben holen können. 



 

 

 

09. -10.11. '22 / Mi.

9:00 – 16:00 Uhr

9:00 - 12:00

Ort: sVWA im Kugelhaus, Wiener Platz 10, 01069 Dresden

 

Preis: 300,-

Resilienz - Wege vom Stress zur inneren Stärke

 

Wenn alles immer mehr wird und die Arbeit mit nach Hause kommt, wenn der Stress zu groß wird und die Auswege immer kleiner werden, ist es Zeit etwas zu verändern.

 

In dem Seminar schauen wir ganz individuell auf Stressfallen und neue Handlungsoptionen, wir konzentrieren uns auf Wege aus der Falle. Ziel ist es, dass Sie wieder Freude an der Arbeit haben und (wieder) gut für sich selbst sorgen können.

Für Menschen, die gerne arbeiten und Wege gehen möchten, dabei nicht krank zu werden oder auszubrennen oder die bereits akute Überforderungsanzeichen haben.

 

Inhalt

  • Situationsanalyse
  • Einzelfallarbeit
  • Notfallhilfe und Langzeitübungen
  • Eigene Rolle und Handlungsoptionen
  • Erwartungsmanagement und Perfektionsanspruch


 

 

02. & 03.12. '22 / Fr. & Sa. 

16:30 – 19:00 

9:30 – 12:45 Uhr 

Ort:  VHS, Annenstr. 10

 

Preis: 49,-

Grundkenntnisse in Mediation

 

Was ist das eigentlich „Mediation"?

 

In welchen Bereichen kann sie angewendet werden und was wird da eigentlich gemacht? In diesem Seminar werden diese und weitere Fragen geklärt. Ob in Familie oder Beruf, im Alltag oder in der Begegnung mit Kunden - Mediation kann dazu beitragen, in vielen Bereichen aus „Konfliktsituationen" Win-win-Lösungen für alle Beteiligten zu gestalten. Im Kurs wird hierzu die notwendige innere Haltung angesprochen und die ein oder andere hilfreiche Methode aus der Mediation vorgestellt und geübt, um diese dann in den eigenen Alltag einfließen lassen zu können. (Hinweis: Dieser Kurs ist kein Ausbildungslehrgang zum zertifizierten Mediator). 



 

05.01. '23 / Do. / 

19:00 – 20:30 Uhr 

Ort: Online (VHS)

 

Preis: 8,-

Zeitmanagement - ein Crashkurs (Livestream)

 

Die aktuelle Situation fordert von uns allen eine neue Art der Organisation. Im Kurs werden bewährte Methoden und Tipps des Zeitmanagements vorgestellt, die Ihnen Anregungen geben, Ihren (Arbeits-)Alltag sinnvoller und effektiver zu gestalten. 

 

Für die Teilnahme benötigen Sie ein Tablet, PC oder Laptop mit Internetzugang (Übertragungsrate von mindestens 6 Mbit/s), die Möglichkeit der Audio-Ein- und Ausgabe (Headset, Boxen, Lautsprecher). Von einer Teilnahme via Smartphone raten wir mit Blick auf die Dauer der Veranstaltung und die gewünschten Interaktionen ab. Den Zugangslink erhalten Sie i. d. R. einen Werktag vor dem Kurs. 



 

 

12.01. '23 / Do. 

9:00 – 16:00 Uhr 

Ort: sVWA im Kugelhaus, Wiener Platz 10, 01069 Dresden

 

Preis: 150,-

Motivation – finden was mich trägt

 

Ein Seminar für Menschen, die genauer wissen wollen was sie motiviert und was ihnen wirklich wichtig ist, die sich gerne selber besser kennenlernen möchten, die sich angesprochen fühlen

 

Inhalt

  • Begriffsdefinitionen
  • Was passiert da in meinem Kopf und wie kann ich das nutzen?
  • Was motiviert mich und wie hilft mir das?
  • Was kann ich konkret tun um motiviert zu bleiben bzw. es dann auch wirklich zu tun?
  • Übungen und Feedback


 

 

21.01. '23 / Do. 

9:30 – 16:00 Uhr 

Ort: 

VHS, Helbigsdorfer Weg 1, Dresden

 

Preis: 48,-

Mental load - Wenn alles an Mama hängt - Ein Workshop für mehr Selbstfürsorge

 

Einkaufen, kochen, Wäsche machen, Arzttermin vereinbaren und Kindergeburtstag organisieren .... „das bisschen Haushalt, ist doch kein Problem.“ Doch - auf Dauer schon. Die zahlreichen Verantwortungen und Prozesse, die damit verbunden sind, müssen meist immer noch Mütter im Blick und im Kopf behalten. Die Belastung, die durch das ständige Kümmern und permanente „An-alles- denken“ (mental load) entsteht, geht oft an die eigenen Grenzen und zu Lasten der eigenen Bedürfnisse. Erst recht, wenn dann auch noch das schlechte Gewissen ruft, nicht alles unter einen Hut bekommen zu haben.

 

Aber was kann man als Mutter gegen den mental load tun? Dieser Kurs bietet Raum sich dazu auszutauschen, sich hinderlichen Routinen bewusst zu werden. Es wird geklärt, was genau mental load ist, wie sich dieser zeigt und welche Strategien helfen können, der Dauerbelastung im Familienalltag zu begegnen. 



 

 

07.02. '23 / Di.

9:00 – 14:00 Uhr 

Ort:  VHS, Annenstr. 10, Dresden

 

Preis: 80,-

Freiwilligendienst: Zwischenseminar (BFD)

 

Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, zu schauen, wo sie in Ihrem Freiwilligendienst stehen: ein Blick zurück, ein Blick auf das Jetzt und einer in die Zukunft. Was haben Sie schon geschafft, welche Chancen möchten Sie noch ergreifen und was darf evtl. anders sein? Im Kurs werfen Sie einen bewussten Blick auf den Dienst, die eigenen Rolle, mögliche Schwierigkeiten, Stärken und Schwächen, um die restliche Zeit sinnvoll weiter zu nutzen. Gebühr nicht ermäßigbar! 

 

Bitte beachten: Dies ist eine Fortbildung im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes. 



 

 

04.04. '23 / Di.

9:00 – 14:30 Uhr 

Ort:  VHS, Annenstr. 10, Dresden

 

Preis: 80,-

Freiwilligendienst: Konflikte lösen und mit Missverständnissen umgehen (BFD)

 

In der Einsatzstelle, wie an jedem Ort, an dem Menschen zusammenkommen, kann es zu Konflikten und Missverständnissen kommen. Mit Hilfe einer bewussten Reflexion Ihrer inneren Haltung, Ihres eigenen Kommunikationsstils und der Wirkung dessen auf andere, können Sie in diesem Seminar lernen, wie Sie schwierige Gesprächssituationen positiv beeinflussen können. Sie erfahren außerdem, wie Konflikte/Missverständnisse entstehen, was in solchen Situationen passiert und wie Sie diese erfolgreich meistern. 

 

Gebühr nicht ermäßigbar! Bitte beachten: Dies ist eine Fortbildung im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes.